Tagesgeldmarkt beginnt 2013 mit Startguthaben der 1822direkt und Zinsgarantie von Cortal Consors

Donnerstag, 3. Januar 2013 - 16:05 Uhr

Mit dem unverändert niedrigen Leitzins von 0,75%, der angesichts der weiterhin schwachen europäischen Wirtschaft keinen Aufwärtstrend erkennen lässt, bleiben auch die Tagesgeldzinsen niedrig. Anlegern, die jetzt eine kurzfristige Sparmöglichkeit suchen, sei deshalb zu einer Zinsgarantie geraten. Für den nicht unwahrscheinlichen Fall, dass die niedrigen Zinsstände noch weiter abrutschen, sichern Sie sich so länger als andere die besseren Zinsen.

1822direkt: 25 Euro Startguthaben bis zum 31. Januar

Als Anreiz, jetzt zur Tochter der Frankfurter Sparkasse zu wechseln, bietet 1822direkt allen Neukunden im Januar ein einmaliges Startguthaben von 25 Euro. Wenn Sie jetzt erstmalig ein kostenloses Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, wird Ihnen der Bonus unter Einhaltung der Bedingungen am 5. Juli auf Ihr Konto gutgeschrieben. Voraussetzung dafür ist, dass Sie innerhalb von 4 Wochen nach der Eröffnung eine Einlage von mindestens 5.000 Euro einzahlen. Das Startkapital muss mindestens in dieser Höhe bis zum 30. Juni 2013 geparkt bleiben.

Doch nicht nur die Prämie ist aktuell ein Anreiz für das Tagesgeld-Angebot der 1822direkt. Auf Ihre Einlagen erhalten Sie 1,85% Zinsen, derzeit einer der Top-Zinswerte aller Tagesgeld-Anbieter.  Das i-Tüpfelchen bildet die Zinsgarantie: Wer sein Geld jetzt zum Wert von 1,85% anlegt, erhält diesen Zinswert bis zum 1. Juni 2013 garantiert. Beachten Sie hierbei jedoch die Zinsstaffel ab einem Betrag von 250.000 Euro. Höhere Anlagen verzinst die Bank nur mit variablen 0,90% p.a. und ohne Garantie.

Jetzt auf Zinsgarantie setzen: Cortal Consors und ING DiBa garantieren ihre Zinswerte 12 und 6 Monate

Eine Zinsgarantie wie sie auch die 1822direkt bietet könnte sich in 2013 auszahlen. Falls der Tagesgeldzins doch steigt, können Sie Ihr Konto jederzeit ohne Frist kündigen und Geld zu einem rentableren Anbieter umziehen. Verliert der Zins hingegen an Wert, sind Sie mit einer jetzt abgeschlossenen Zinsgarantie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Besonders zu empfehlen ist deshalb aktuell das Tagesgeldkonto von Cortal Consors. Mit 2,00% bietet die Bank den Spitzenwert im Zinsvergleich. Die Verzinsung wird Ihnen ab dem Zeitpunkt der Kontoeröffnung für 12 Monate garantiert, also noch bis 2014. Von Vorteil ist bei Cortal Consors auch die vierteljährliche Verzinsung, die durch ihre regelmäßige Ausschüttung einen willkommenen Zinseszins erwirtschaftet. Der hohe Zins gilt hier allerdings nur bis zu einem Betrag von 50.000 Euro. Höhe Einlagen erhalten eine 1,25%ige Rendite, die nicht garantiert wird sondern variabel bleibt.

Einen kombinierten Vorteil aus Startguthaben und Zinsgarantie erhalten Neukunden auch mit dem Extra-Konto der ING DiBa. Mit 1,75% Zinsen gehört das Angebot zu einem der rentableren Tagesgeldkonten. Dieser Wert wird Ihnen so lange das Angebot läuft 6 Monate lang garantiert, unabhängig vom Tag der Kontoeröffnung. Ein Vorteil gegenüber den oben angegebenen Angeboten ist, dass die ING DiBa keine Zinsstaffel festlegt, sondern den Wert für die gesamte Einlagensumme gewährt. Neukunden erhalten darüber hinaus ein Startguthaben von 20 Euro, wenn Sie dieses Angebot bis zum 28. März wahrnehmen und innerhalb der ersten vier Wochen einen Betrag von mindestens 5.000 Euro einzahlen.

Weitere Beiträge zum Thema: