Startguthaben und Sonderaktionen: Die besten Angebote von Tagesgeld-Anbietern im Vergleich

Donnerstag, 9. September 2010 - 10:50 Uhr

In Zeiten von niedrigen Zinsen aufs Tagesgeld müssen Banken kreativ sein, wenn es um die Werbung neuer Kunden geht. Tolle Willkommensprämien, ein Startguthaben oder die Zinsgarantie sind erprobte Mittel, eine Tagesgeldanlage an den Kunden zu bringen. Kein Wunder also, dass die Finanzinstitute derzeit versuchen, sich mit den verschiedenen Sonderangeboten auszustechen.

Postbank mit dem vielfältigstem Angebot

 
Voraussetzung für ein Tagesgeldkonto bei der Postbank ist immer die Eröffnung eines Girokontos. Dies ist nur frei von Kontoführungsgebühren, wenn Sie Student oder Auszubildender sind, oder das Konto als Gehaltskonto nutzen und monatlich mindestens einen Betrag von 1000 Euro einzahlen. Auch wenn es für Sie gute Gründe geben mag, sich kein weiteres Girokonto zuzulegen, hat das kombinierte Tagesgeldkonto einige Vorteile zu bieten.

  • kostenloses Tagesgeldkonto mit 2,2% Zinsen p.a. bis zu 25.000 Euro
  • 6-monatige Zinsgarantie ab Vertragsabschluss
  • VISA Kreditkarte ein Jahr kostenlos
  • 1 Cent Rabatt pro Liter Benzin bei allen Shell-Tankstellen

Startguthaben und Zinsgarantie sichern

 
Auch andere Tagesgeld-Anbieter locken Ihre Kunden mit Sonderangeboten und Top-Konditionen, die Ihnen jetzt noch ein zusätzliches Plus aufs Gesparte sichern.

Die ING-DiBa gibt bei der Eröffnung eines neuen Tagesgeldkontos ebenfalls eine 6-monatige Zinsgarantie auf den Topzins von 2,00% p.a., bei Einzahlung von 5000 Euro innerhalb von 4 Wochen erhalten Sie zudem einen Bonus von 25 Euro.

30 Euro Startguthaben verspricht die Bank of Scotland ohne weitere Bedingungen bei Vertragsabschluss. Mit einem aktuellen Tagesgeldzins von2,20% p.a. führt die BoS außerdem den Vergleich aller Banken an.

Das Tagesgeldkonto der DAB Bank beinhaltet gleichzeitig ein kostenloses Depot und bringt Ihnen renditestarke 2,10% Zinsen ein, allerdings nur bis zu einer Anlage von 10.000. Neukunden freuen sich bei diesem Angebot über eine Zinsgarantie bis zum 30. Juni 2011.

Fazit: Vergleichen lohnt sich. Sonderaktionen sind zwar ein Werbefänger, aber oft versteckt sich auch das ein oder andere lukrative Angebot dahinter. Startguthaben sind eine beliebte aber kurzfristige Zugabe, je nach Anlagenhöhe und Dauer sollten Sie überlegen, ob Sie mit einer Zinsgarantie gut beraten sind. Wenn Sie ein zusätzliches Girokonto, Depot oder eine Kreditkarte suchen, vergleichen Sie ebenfalls die Aktionskonditionen der einzelnen Anbieter.

Weitere Beiträge zum Thema: